Fehlstart für die erste Herren in Empelde

Mit viel Zuversicht und sehr guten Trainingsleistungen machte sich die erste Herrenmannschaft auf zum ersten Spieltag der Verbandsliga Süd. 

Im ersten Spiel gegen die zweiten Mannschaft vom TuS Empelde war an diesem Tag einfach nichts zu holen. Empelde war uns in allen Belangen klar überlegen. 

Im zweiten Spiel gegen Steimbke war man also auf Wiedergutmachung aus. Man erwischte einen hervorragenden Start, sodass man schnell mit 4:1 in Führung gehen konnte. Dann allerdings kam Steimbke besser ins Spiel und auf eigener Seite wollte einfach nichts mehr klappen. Dazu kamen ungewöhnlich viele Eigenfehler, womit der erste Satz an die gegnerische Mannschaft ging.

Letztendlich ging das Spiel knapp mit 2:3 Sätzen an Steimbke. 

Ärgerlich das wir so viele Eigenfehler gemacht haben, resultierte Hauptangreifer Marcel Jaeger. 

Jetzt heißt es Mund abwischen und die volle Konzentration auf den nächsten Spieltag richten. 

Die erste Herren hat ihren nächsten Spieltag am 02.12.2018 vor heimischer Kulisse.