SG Damen landen auf Rang Zwei

Die Damen der SG Letter 05 holen zum Saisonende den zweiten Platz.

Am letzten Sonntag kämpften die Damen um den Meistertitel in Uchte. Mit viel Euphorie und Ehrgeiz gingen die Damen in das Spiel gegen den MTV Diepenau. Es sah lange für die SG gut aus, aber der MTV Diepenau hat unsere Schwachstelle entdeckt und spielte von dort an viele kurze Bälle. „Wir konnten uns einfach nicht drauf einstellen“, resultierte Spielführerin Tajana Heering. Am Ende ging das Spiel mit vier Bällen verloren. Aber die Faustball Damen gaben nicht auf, da Mesmerode nicht angetreten war, hatten wir noch zwei wichtige Punkte auf unserem Konto.

Gegen Essern wollte die SG wieder alles gut machen. Leider war auch dieses Spiel nicht so wie es sein sollte. Essern hat stark aufgespielt und die SG konnte nichts dagegen setzten. Das Spiel ging am Ende mit fünf Punkten verloren.

Die Frauen der SG Letter 05 sind durch ihre sehr gute Leistung am ersten Spieltag am Ende auf einen sehr guten zweiten Platz gelandet. Betreuer René Voß war mit den Damen sehr zufrieden. Die Mannschaft findet immer mehr zusammen und wir werden das in den nächsten Trainingseinheiten steigern. „Wir haben jetzt Zeit uns lange auf die nächste Saison im Feld vorzubereiten“ so René Voß.

Zum Einsatz kamen: Tajana, Sarah, Eva, Kathy, Stella und

Sonja

Betreuer: René Voß