Paukenschlag, Frustration & Schlusslicht

Es will einfach nichts, für die erste Herrenmannschaft der SG Letter 05, funktionieren. Wieder gut gespielt und am Ende doch verloren. So könnte man den letzten Spieltag in Empelde beschreiben, an dem wieder das letzte Quentichen Glück gefehlt hat. 

Leider ist es nicht gelungen, die Saison mit einem positiven Ergebnis abzuschließen. Zunächst magenelte es an Konzentration in der Ballannahme, wodurch ein schlechter Spielaufbau zustande kam. Anschließend kamen auch noch Fehler im Service, als auch im Rückschlag dazu.

Somit beendet die erste Mannschaft die Saison auf dem letzten Tabellenplatz, kann die Liga allerdings aus eigener Kraft noch halten.

Zum Einsatz kamen: Tobias Cordes, Marcel Jaeger, Nico Authier, Mike Donasch, Steffen Schröder, Jakob, Pascal und René Voß