Zwei Niederlagen für die U10 trotz super Leistung

Am Freitag fuhr die U10 nach Empelde, um auf einem Trainingstag zwei Punktspiele zu absolvieren.

Nach einem kleinen Warm-Up ging es erst mit schiedsen los und danach kam die erste Partie gegen die männliche Fraktion der Empelder Kids. Viele super Spielzüge prägten das Spiel. Lange sah es für unsere Kids sehr gut aus. Durch ein paar Eigenfehler lagen wir am Ende nur knapp zurück und mussten das Spiel verloren geben.

Im zweiten Spiel gegen die weiblichen Kids von Empelde sollte es anders laufen. Voll motiviert gingen die Letter Kids in das Spiel. Leider kam da ein Eigenfehler nach einander zum tragen und die Kids konnten den Rückstand nicht mehr aufholen. Die Kids spielten ihr Spiel bis zum Ende durch und gaben nicht auf. Auch in diesem Spiel blieb der Sieg aus.

Trotzdem haben sich die U10 Kids sehr gut präsentiert und haben einen schönen Faustball gespielt. Auch Maja war wieder dabei, die letzten Spieltag aussetzen musste. Das Fazit von diesem Tag war trotz der verlorenen Spiele, ein sehr gute Teamleistung.

Der nächste und letzte Spieltag ist am 15.06. in Diepenau.

Zum Einsatz kamen: Maja, Lou, Phil und Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.