Saisonfinale für die U12 Kids

Am vergangenen Samstag spielten die U12 Kids ihren letzten Spieltag in Empelde aus. Alle Kids waren zum Saisonfinale gekommen, nur auf Lucie mussten wir leider verzichten.

Im ersten Spiel gegen den TUS Empelde sah alles zuerst nach Sieg aus. Die Letteraner Kids spielten gut auf und versenkten die Angaben mit Bravour. Zum Ende hin unterliefen den Kids der ein oder andere Fehler und die Empelder konnte in Führung gehen und somit den ersten Satz gewinnen. Der zweite Satz sah etwas anders aus. Empelde zieht von Anfang an weg und wir liefen immer einen Rückstand hinterher. Am Ende gingen 2 Punkte auf das Gegnerische Konto.

Im zweiten Spiel wollten die Kids alles besser machen. Die Aufstellung wurde verändert und wir kamen super ins Spiel. Gegen Bothfeld war es nicht einfach, aus der Sicht der Vergangenheit. Doch die SG konnte gut mithalten und ging sogar im ersten Satz in die Verlängerung. 13:11 hieß es am Ende für den TUS Bothfeld. Im zweiten Satz wurde nichts verändert und wir wollten unbedingt diesen Sieg haben. Leider blieb der Sieg auch in diesem Spiel aus, aber wir haben eine super Leistung gezeigt.

Das letzte Spiel gegen den TKH lief dann überhaupt nicht mehr. Viele Eigenfehler und das Team stand völlig neben sich.

Trotz dessen wir am letzten Spieltag keine Punkte einfahren konnten, haben sich die Kids in der Saison super präsentiert. Die Leistung der U12 Spielerinnen und Spieler verbessern sich stätig und wir werden weiter an uns arbeiten, um in der nächsten Saison wieder voll angreifen zu können.

In den nächsten Wochen steht viel Training auf dem Programm, Turniere besuchen und die Teilnahme am Bezirkslehrgang.

Zum Einsatz kamen: Chiara, Justin, Julian, Manuel, Lou, Phil und Maja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.