Start ins neue Jahr

Neues Jahr neues Glück dachte sich die Mannschaft der 1. Herren beim Spieltag in Uchte am 12.01.2020.

Da traf man im ersten Spiel auf den TuS Essenrode 1. Der erste Satz ging mit einigen kommunikativen Absprachen in der ersten Hälfte verloren. Schnell ging man in Rückstand und konnte den Satz nicht wieder umbiegen. Daher ging er 7:11 aus Sicht der Letteraner verloren. Der zweite und dritte Satz war genauso gruselig. Dort verlor die Mannschaft die Sätze mit 3:11 und 5:11.

Im zweiten Spiel ging es weiter gegen den Tabellendritten MTV Diepenau. Durch eine Mannschaftsumstellung und gewonnenen Spaß war aus Sicht der SG das Spiel gar nicht so schlecht. Im ersten Satz unterlag die Mannschaft um Kapitän Nico Authier mit 5:11 im zweiten Satz ging es aufwärts mit einem Satzgewinn von 11:5. Im dritten Satz unterlag die Mannschaft wieder mit 7:11 und im vierten Durchgang 8:11.

Trotzdem konnte man positiv aus das Spiel raus gehen und hoffen beim nächsten Spieltag auf 2 Punkte.

Zum Einsatz kamen Nico Authier, German, Jacob, Mike Donasch und Pascal Voß, als Couch fungierte Tobias Cordes, dem wir Danken, dass er die lange Anfahrt auf sich nahm

Kommentare sind geschlossen.